i-net Business Circle «Lean Start-up»

i-net Business Circle «Lean Start-up»

Eine Firma zu gründen ist einfacher geworden. Unternehmer können fast jeden benötigte Dienstleistung aus der Cloud beziehen. Dutzende Plattformen helfen dabei, per Mausklick Partner und Kunden zu finden. Und dank neuen Co-working- und Kooperations-Modellen können Sie Ihr Unternehmen/Projekt viel schneller und günstiger voranbringen. Dies alles erlaubt es Unternehmern, ihr Start-up sehr viel schneller und mit weniger Kapital vorwärts zu bringen.  Haltung zu gründen, die vielfach als «Lean Start-up» bezeichnet wird.

Im i-net Business Circle erörtern Experten und Unternehmer dieses Thema weiter und geben weitere Einblicke. Der Event findet am 2. Juli im Trafo Glassaal in Baden statt.

Agenda

17:00 Türöffnung
17:15 Begrüssung & Einführung durch Christina Loosli, CEO Technopark Aargau; Thomas Brenzikofer, stv. Geschäftsführer i-net 
17:30

Einführung: Die Geschichte eines Lean Start-upsvon Jean-Pierre Vuilleumier, Managing Director CTI Invest

Von Bootstrapping bis Growth Hacking: Beispiele von Lean Start-up Umsetzungen – von Remo Uherek, Unternehmer, Small-n-Tall GmbH

Offshoring as an Enabler for Innovation: Models, Roles and Best PracticesHansjörg Lehner, Founder and CEO Legon, together with Ramesh Santhanam, Founder and CEO of Ramsoft (Präsentation in Englisch)

18:30 Diskussions- & Fragerunde mit allen Rednern
19:00 Apero & Networking

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bitte melden Sie sich jetzt an. Sie finden das Online-Formular oben rechts.